SVS Tennis > Aktuelles

Ansprache für das Jahr 2017

Hallo liebe Mitglieder,

wir können auf ein erfolgreiches Jahr 2016 mit einigen Höhen und Tiefen zurückblicken. Nicht nur, dass sich unsere Damen 30 Mannschaft wacker in der Oberliga Thüringens mit Platz 3 in der Staffel geschlagen hat, auch die Herren 30 in der Verbandsliga konnten sich endlich behaupten. Die Mannschaft durfte sich nach zwei Jahren langer Durststrecke über den Tabellenplatz 2 in ihrer Staffel freuen. Unsere Herren Bezirksklasse hatte jedoch eine nicht so gute Saison zu verzeichnen. Mit etlichen personellen Schwierigkeiten war es schwer eine gute Leistung zu erzielen. Hervorzuheben ist aber das el Classico gegen Wundersleben, was selbstverständlich 5:3 gewonnen wurde. Selbst unsere Kids und Jugendlichen inklusive Familienmitgliedern freuten sich über das 12. Eltern-Kind Turnier und erkämpften sich viele Preise. Aber nicht nur das Sportliche stand im Vordergrund sondern auch das Soziale. Somit durften sich unsere Mitglieder, um Organisatorin Sandra Haupt, an zwei kulinarischen Vereinsabenden mit viel Essen, Trinken und Quizfragen erfreuen.

Bei allen Beteiligten möchte sich der Vorstand für die erbrachten Leistungen, Unterstützungen und Teilnahmen recht herzlich bedanken und hofft auch weiterhin im Jahre 2017 auf rege Beteiligung in allen Belangen der bevorstehenden Saison.

In der Sommersaison 2017 werden wir, nach gründlicher Überlegung, aktuell mit zwei Mannschaften in den Wettbewerb gehen. Erstmals werden wir wieder mit einer Damen Mannschaft, um Kapitänin Judith Pönack, in der Bezirksliga und unseren Herren 30, wie im Jahr zuvor, in der Verbandsliga starten. Natürlich sind auch wieder Events geplant. Aber vorher heißt es unsere Anlage für den Betrieb in Schuss zu bringen. Alle Termine werden selbstverständlich frühzeitig bekanntgegeben, um das Optimum zu erreichen.

In diesem Sinne wünscht der Vorstand seinen Mitgliedern im Jahre 2017 viel Erfolg im privaten sowie im sportlichen Bereich. Das alle Ziele erfolgreich geschafft werden.

Gemeinsam sind wir stark!

Zurück