Tennisplätze geschlossen

Liebe Tennisspieler und Tennis-Interessierte,

der Virus Covid-19 stellt für uns alle den Alltag so mächtig auf den Kopf und macht auch leider vor dem Sport keinen Halt. So trifft es auch leider unseren geliebten Tennissport. Was in diesen Tagen die Vorbereitungen auf eine neue Tennissaison sein sollte, äußert sich nun im bangen Warten, wann und ob wir in nun bald wieder Tennis spielen dürfen.

Und wenn wir wieder dürften: wie kann der Sport und vor allem das Vereinstraining aussehen?

Viele Sportverbände kämpfen derzeit mit der Regierung um weitere Lockerungen, so dass auch der Sport wieder möglich ist. Aber wann die Sportstätten wieder öffnen dürfen ist immer noch unklar. Es wird zwar immer wieder betont, dass Freiluftsport möglich ist aber leider nicht organisierter Sport auf Sportstätten. Denn hier gilt nach wie vor die allgemeine Schließung desser.

Tennis soll wohl neben Golf und anderen Freiluftsportarten, einer der ersten Sportarten sein, die wieder beginnen dürfen aber unter welchen Bedingungen ist die Frage. So werden wohl Umkleiden weiterhin geschlossen bleiben und die Anzahl der Spieler pro Platz auf 2 beschränkt bleiben zu Anfang.

Nun werden wir uns noch weiter in Geduld üben müssen. Familien warten weiterhin in ihrem zuhause auf engstem Raum auf die langersehnten Kontakte zu anderen. So sind es meist nun die Kinder die sich nach langem förmlich danach Sehnen. So bleibt nur zu hoffen, das wir alle mit Vernunft und Verstand ein paar Lockerungen entgegen gehen können und ein bisschen mehr Alltag wiederkehrt- den wir uns so sehr Wünschen.

Wir werden weiter bekannt geben, sobald die Tennisplätze geöffnet werden können und der Trainingsbetrieb wieder aufgenommen werden kann.

Leider gibt es dafür Stand heute noch keinen Termin.

Der Wettkampfbetrieb vom TTV ist erst einmal bis zum 08. Juni ausgesetzt.

Lasst uns alle geduldig bleiben und im Rahmen der derzeitigen Möglichkeiten fit bleiben.

Der Vorstand.

Zurück